19.01.2013

THW - Nachtrodeln unterm „Powermoon“ (Kopie 1)

Schwäbisch Hall, Dank der starken Schneefälle der letzten Tage und der anhaltend niedrigen Temperaturen konnte das Technische Hilfswerk Schwäbisch Hall am Samstag Abend wieder Jung und Alt zum Nachtrodeln an den Schlittenhang am Einkorn einladen.

Ab Einbruch der Dämmerung erstrahlte der Schlittenhang mit hellem Licht. Dem THW standen hierfür über 30.000 Watt Beleuchtungsmittel zur Verfügung. Den Strom erzeugte der THW Ortsverband mit der eigenen Netzersatzanlage und verteilte diesen an die unzähligen Scheinwerfer.

Es war ein großer Spaß für Groß und klein, egal ob mit Schlitten, Bob oder auf der Plastiktüte. Für warme Getränke nach der rasanten Fahrt sorgte das THW.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.